Hauskreditrechner

Kreditrechner zur Bestimmung des besten Immobilielkredits

Mit wenigen Eingaben die notwendigen Anhaltspunkte gewinnen

  • Neben der Kreditsumme, der Laufzeit und der gewünschten Tilgungshöhe ist nur die Eingabe des Beleihungswertes notwendig, um einen ersten Blick über die günstigsten Anbieter zu erhalten.
  • Erfasst man auch noch die Postleitzahl, wird die Auswahl der Banken auf das regionale Umfeld beschränkt.
  • Die Übersicht zeigt die attraktivsten Anbieter, sortiert nach effektivem Jahreszins.

Der Hauskreditrechner bietet kostenlos den Service, der früher noch sehr viel Zeit in Anspruch genommen hat. Aufwendiges herumtelefonieren nach den günstigsten Konditionen wurde durch wenige Mausklicks vor dem heimischen PC abgelöst.

Baufinanzierungsrechner geben noch weitere Anhaltspunkte

Neben den effektiven Jahreszinsen geben Hauskreditrechner (sogenannte Immobilienkreditrechner) neben dem effektiven Zins hinaus noch weitere Informationen. Über den Button des jeweiligen Anbieters gelangt man auf die entsprechende Seite. Hier kann man sich ausführlich über die weiteren Darlehensbedingungen informieren. Dazu gehören beispielsweise die Konditionen bei einer vorzeitigen teilweisen Darlehensablösung oder bei Neubauten die anfallenden Bereitstellungszinsen. Nach wie vor berechnen einige Banken für Teilablösungen während der Darlehenslaufzeit eine Vorfälligkeitsentschädigung.

Niemand kann bei Unterzeichnung des Kreditvertrages wissen, wie die finanzielle Entwicklung sein wird. Ein Erbschaft oder Schenkung mag es in einigen Jahren ermöglichen, Teile des Darlehens vor der Fälligkeit zu entschulden. Ärgerlich wäre es, wenn man ein günstiges Darlehen gezeichnet hat, der Zinsvorteil dann aber durch diese Gebühren wieder nivelliert wird. Mit einem Hauskreditrechner kann man dieses Risiko bereits im Vorfeld ausschließen.

[Gesamt:3    Durchschnitt: 4.7/5]