Wohnungsfinanzierung Rechner

Kreditrechner zur Bestimmung des besten Immobilielkredits

Als Mieter fragen Sie sich vielleicht, ob es nicht auch möglich wäre, künftig die Miete in die eigene Tasche zu bezahlen und eine eigene Wohnung zu erwerben. Vor der Wohnungssuche steht allerdings die Kalkulation, wie viel Wohnung Sie sich leisten möchten. Dies können Sie online mit einem Wohnungsfinanzierung Vergleich schnell herausfinden.

Mit einem Online-Vergleich das mögliche Darlehen selbst ermitteln

Unabhängig davon, ob Sie eine Eigentumswohnung oder ein Haus erwerben möchten, den finanziellen Rahmen müssen Sie im Vorfeld abstecken. Dass potentielle Immobilienerwerber dies lieber in aller Ruhe und ohne die Verkaufsrhetorik der Bankmitarbeiter machen, versteht sich fast von selbst. Ein Online Wohnungsfinanzierung Rechner ist das ideale Werkzeug dafür.

Damit können Sie sich zu Hause in aller Ruhe mögliche Finanzierungen durchrechnen, und kalkulieren, welches Finanzierungsvolumen für Sie tragbar ist. Darüber hinaus erhalten Sie einen Überblick über die tagesaktuell günstigsten Anbieter. Für die Ermittlung der Zinsen werden drei Eingaben benötigt. Neben der möglichen Darlehenssumme geben Sie noch die gewünschte Laufzeit oder die Tilgungshöhe und den Beleihungsrahmen ein.

Der Beleihungsrahmen gibt Auskunft darüber, wie hoch das Darlehen gesehen auf den Wert der Immobilie ist und wirkt sich auf den Zinssatz aus. Je niedriger der Beleihungsrahmen ist, umso niedriger ist auch der Zinssatz. In der Regel wird zwischen drei Stufen unterschieden. Darlehen, die bis zu 60 Prozent des Beleihungswertes ausmachen, Darlehen, welche bis zu 80 Prozent erreichen und Darlehen, die darüber hinausgehen.

Die Eigenkapitalquote sollte stimmen

Auch für den Erwerb einer Eigentumswohnung gilt, dass ausreichendes Eigenkapital vorhanden ist. Als Faustregel gilt, dass Sie als Käufer mindestens 20 Prozent des Kaufpreises zuzüglich der Erwerbsnebenkosten aus eigenen Mitteln bestreiten. Die Erwerbsnebenkosten betragen je nach Bundesland und dem Umstand, ob ein Makler tätig wurde zwischen fünf und zehn Prozent des Kaufpreises.

Auch wenn es inzwischen Banken gibt, welche bis zu 100 Prozent des Kaufpreises finanzieren, sind solche Finanzierungen eher mit Skepsis zu sehen. Dies ist meistens dann der Fall, wenn keinerlei Eigenkapital vorhanden ist. Wird durch die Eigentümergemeinschaft eine Sonderumlage beschlossen, kann es finanziell für den Erwerber problematisch werden. Diesen Umstand sollten Sie unbedingt beachten, wenn Sie im Vorfeld des Wohnungserwerbs online für die Wohnungsfinanzierung die Zinsen berechnen. Nutzen Sie dazu unseren Immobilienkreditrechner.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]